Lassen Sie Ihre Terrasse aufblühen

Die Terrasse ist in den warmen Sommermonaten ein wichtiger Punkt. Auf der Veranda werden Partys aufgeführt und Hausbesitzer genießen die ruhige Wirkung der Terrasse. Immer wieder in den ersten warmen Wochen steht dann die Terrassenbepflanzung auf dem Plan. Die Pflanzenauswahl für die Gartenveranda ist überwältigend.

Dank der richtigen Pflanzen wirkt eine Veranda wesentlich einladender und schöner. Diese Wirkung wird gerade von Hauseigentümern gern gesehen. Mit unseren Ratschlägen haben Sie die perfekte Verandabepflanzung in wenigen Minuten. Kübelpflanzen für die Terrasse ist immer eine richtige Entscheidung. Die erste Entscheidung ist also die Blumenkübelanzahl.

Nutzen Sie für ein mediterranes Ambiente die Orleander Pflanze

Für die Terrassenbepflanzung gibt es unterschiedliche Arten von Pflanzen. Jedoch ist die Bepflanzungsauswahl nicht ganz leicht. Grund für die schwerwiegende Entscheidung ist, dass eine Terrasse häufig in Sonnenrichtung steht. Die Orelanderpflanze kann diesen Außenbedingungen standhalten. Der Orleander mag Sonne und bringt außerdem eine angenehme Farbvariante auf die Gartenveranda. Lediglich ein Winterquartier ist wichtig.

Engelstrompeten sind nicht ganz optimal

Engelstrompeten sind beeindruckende Gewächse. So bezaubernd diese auch sind, die Pflanzenpflege ist schwer. Der Terrassenstandort in der Vollsonne ist optimal. Also eine ausdauernde Verandapflanze. Aber es gibt auch einen negativen Punkt. Es handelt sich dabei um eine giftige Verandapflanze. Eine reifliche Überlegung ob die Engelstrompte passt, ist demnach wichtige.

Die Kübelpflanze mit dem besonderen Blütenstamm-die Hortensie

Die Hortensie als Terrassenpflanze ist eine sehr schöne Pflanzengattung. Die Hortensienpflanze ist für die Veranda durch eine einfacher Pflege perfekt. Jedoch gibt es auch hier Pflegehinweise, denn die Pflanze will ein schattiges Plätzchen haben.

Die Verandadeko kann mit schönen Blumenkübeln abgerundet werden. Ein Hochbeet kann beispielsweise eine ansprechende Dekoration darstellen.

Weitere Ideen für die Dekoration

Die optische Aufwertung der Veranda kann neben Blumen auch anderweitig durchgeführt werden. Verwenden Sie für die Gestaltung beispielsweise farbliche Accessoires.

Nutzen Sie Teelichter oder ähnliche Dekorationen. Umfassend schmückend sind Strandkörbe. Standkörbe können unterschiedliche ausfallen. Neben diesen Dekorationsartikeln können auch Sonnensegel eine sehr dekorative Eigenschaft haben.