Ein neues Gesicht für den Garten

Der Geschmack verändert sich im Laufe der Zeit und so bekommt der Garten ein neues Gesicht. Den Wildwuchs beseitigen und den neuen Ideen Raum geben. Oft muss vieles weichen und man entdeckt dabei, die wirkliche Größe. Da bieten sich optische Veränderungen an. Ein Steingarten mit Skulpturen, eine grüne Oase mit Teichlandschaften, oder der klassische Garten mit Rasen und Sträuchern. Eine Holzterrasse oder aus Stein? Ihrem Wunschgarten sind keine Grenzen gesetzt, wenn Sie sich an gewisse Regeln halten.

Bäume und Sträucher nicht zu nah an Nachbars Zaun pflanzen, wäre ein Anfang. Auch die Filteranlage eines Pools oder Teichs, kann Lärm verursachen. Zudem sollte der Grillplatz in einem geschützten Eck platziert werden. So haben die Nachbarn den Geruch und die Gäste, nicht direkt vor der Nase. Je nach Platz und Größe bieten sich auch Gartenhäuschen an. Sie sind äußerst praktisch und ein idealer Stauraum für den Winter und Ihre Gartenutensilien. Weiterlesen

Erfreuen sie die Piepmätze im Garten

Für Naturfreunde ein schöner Anblick, vom Fenster oder vom Balkon aus den gefiederten Freunden beim Baden und Planschen in der Vogeltränke zuzusehen. Plant man, solch eine Tränke in seinen Garten zu integrieren, dann ist es wichtig, dass das Produkt robust und wetterfest ist. Schließlich soll es den Vögeln längere Zeit zur Verfügung stehen. Für ein robustes Vogelbad kommen in der Regel nur die Werkstoffe Stein und Metall in Frage. Diese sind nicht nur langlebig und robust, sie werden von den Vögeln auch gerne angenommen. Zudem geben die Materialien Stein und Metall den Vogeltränken ein natürliches Aussehen und können zu jeder Jahreszeit draußen gelassen werden. Damit sich die Vögel darin wohlfühlen und diese auch schnell erkennen, ist es empfehlenswert diese auf einem Podest oder Sockel zu positionieren. Die Vögel behalten dabei den Überblick und fühlen sich in einer erhöhten Position wohl und sicher.

Selbstverständlich können sich Vogelbäder und Vogeltränken auch auf dem Boden, inmitten hoher Pflanzen befinden. Wichtig ist nur, dass die Tränken von den Vögeln leicht erreicht werden können. Vor allem für Romantiker ist das ein herrliches Bild, wenn Rotkehlchen, Blaumeise und Spatz sich im Wasser tummeln und dabei ihr Bad genießen.
Die Wasserbecken sind in den unterschiedlichsten Formen und Größen und Preisklassen erhältlich, sie lassen sich nahezu in jede Art Garten integrieren.
Im Laufe der Zeit finden die Vögel diese Tränken, gewöhnen sich an sie und trauen sich letztendlich auch darin zu baden. Weiterlesen

So kommt der Teppich auf die Treppe

Wer seine Treppen mit textilen oder elastischen Belägen versehen möchte, der sollte auf alle Fälle auf belastbare Produkte zurückgreifen. Teppiche sind mit einem Symbol versehen das aussagt, dass sie für Stufen geeignet sind. Teppichbelag sorgt nicht nur für mehr Wohnkomfort, es verleiht Treppen zudem eine positive Optik.

Arbeitsanleitung

1. Sind die Stufen noch stabil und nicht verschlissen, können textile Beläge um die Treppennase herum verklebt werden. Hier wird eine Kombination verschiedener Kleber empfohlen:
Dispersionskleber für gerade Untergründe, da dieser korrigierbar ist, Kontaktkleber für runde Stellen, weil hier im Material Spannung entsteht und sofortige Haftung vonnöten ist. Zur
Vorbereitung des Untergrunds soll nach Vorgaben der Hersteller verfahren werden. Dabei Kleber auf die Stufe aufbringen und Belag einlegen. Wenn der Kleber soweit angezogen hat,
Treppennase und Rest des Belages mit Kontaktkleber bestreichen. Sobald dieser abgelüftet hat den Belag um Kante herum abziehen. Weiterlesen

Anfängerfehler bei Zäunen

In Deutschland müssen alle Grundstücke deutlich voneinander abgegrenzt werden. Entlang der Grundstücksgrenzen muss jeder Grundstücksbesitzer einen Zaun ziehen. Welcher Art dieser Zaun ist, können die Gemeinden in der Gemeindesatzung festlegen.

Dadurch kann natürlich eine Art Uniformität entstehen. Die Gemeinden möchten jedoch oftmals, dass die Straßenfronten der Grundstücke einheitlich sind. Wobei sich die Festlegungen der Gemeinden meist nur auf die Art des Zauns beziehen, nicht etwa auf dessen Farbe.

Am einfachsten zu realisieren ist der Maschendrahtzaun. Er erfordert wenig finanziellen Aufwand und ist mit 2 Personen in kurzer Zeit hergestellt. Fast genauso einfach ist die Verwendung der Zaunelemente, die in jedem Baumarkt zu haben sind. Wer es etwas aufwändiger mag, kann einen Doppelstabmattenzaun errichten. Weiterlesen

Mahlzeit! Gemeinsame Essen mit Kindern

Viele Familien richten es so ein, dass zumindest einmal am Tag gemeinsam gegessen werden kann, das ist gerade wichtig für Kinder, die ein bestimmtes Ritual brauchen. Gemeinsames Essen ist aber noch weitaus mehr, denn es ist die beste Gelegenheit um sich auszutauschen und den Tag Revue passieren zu lassen. Gemeinsam Essen ist heute gar nicht mehr so einfach, denn Eltern sind in vielen Fällen berufstätig, dazu kommen noch unterschiedliche Schulzeiten der Kinder und die Öffnungszeiten der Kitas.

Dazwischen kommen kann immer etwas und wenn es auch nur der Zahnarzt Besuch ist. Oft ist es wirklich schwierig alle Personen der Familien gemeinsam an einen Tisch zu bekommen und trotzdem sollte alles daran gesetzt werden, das es klappt. Es sollte alles dafür getan werden, das eine Mahlzeit gemeinsam eingenommen wird und dabei ist es auch nicht entscheidend, um welche es sich handelt. Gerade für Kinder ist es besonders wichtig, denn sie fühlen sich dazu gehörend und müssen natürlich auch ihre Worte loswerden. Weiterlesen

Sorgen Sie mit einer Handpumpe vor

Handpumpen im Garten haben den Vorteil, dass Sie unabhängig vom Strom jederzeit Wasser bewegen können. Es gibt sehr verschiedene Handpumpen, die für Gärten eingesetzt werden können. Nicht jede Pumpe ist für jeden Zweck geeignet. Es gibt Flügelpumpen und Membranpumpen. Die bekannteste Art dieser Handpumpen sind Schwengelpumpen für den Garten. Bewegt man den Griff nach unten bewegt sich der Kolben, auch Schwengel genannt, nach oben und durch ein Einlassventil strömt Wasser in den Pumpenraum. Beim Heben schließt diese das Einlassventil und das Wasser aus dem Pumpenraum wird durch den Auslass der Pumpe gedrückt. Dabei entsteht kein Wasserdruck.

Installation von handbetriebenen Gartenpumpen

Handpumpen wie Flügelpumpen oder Membranpumpen werden oft nicht fest installiert. Es wird bei Bedarf eine Schlauchleitung in das Wasser legt, das gepumpt werden soll und die Pumpe wird in der Hand gehalten oder an einem Pfahl angeschraubt und so das Wasser gepumpt. Bei Schwengelpumpen ist dies anders, Schwengelpumpen werden fest installiert, weil diese einen guten Stand benötigen. Weiterlesen